QueTek
  
BeyondSecurity.com - Secure Site  

Daten auf dasselbe Laufwerk wiederherstellen

Es sollten keine neuen Daten auf das Laufwerk geschrieben werden, das die verlorenen Daten enthält, um zu verhindern, dass sie dauerhaft überschrieben werden. File Scavenger® hat eine Sicherheitsprüfung eingebaut, die verhindert, dass Daten auf denselben Laufwerksbuchstaben gespeichert werden, der gerade abgesucht wird.

Wenn Sie Daten vom einzigen Laufwerk im Computer wiederherstellen, müssen Sie einen neuen Laufwerksbuchstaben bereitstellen, indem Sie eine Netzwerkfreigabe verbinden oder eine neue Platte installieren, zum Beispiel eine externe USB-Platte oder ein anderes Speichergerät wie einen Speicherstick. Generell können wiederhergestellte Daten nicht auf CD- oder DVD-Laufwerke gespeichert werden, da diese für die Bereitstellung der Daten einen Ordner auf Laufwerk C: benötigen.

Wenn Sie jedoch bereit sind, das Risiko einzugehen, einige oder alle Ihrer verlorenen Daten endgültig, ohne eine Chance auf Wiederherstellung zu verlieren, können Sie diese Sicherheitsprüfung außer Kraft setzen. Das Risiko ist abhängig von der Größe der Dateien und dem freien Speicherplatz. Wenn zum Beispiel die Platte 40 GB freien Platz hat und 2 MB an Daten gespeichert werden, ist das Risiko sehr gering. Wenn Sie aber 1 GB an Daten auf 2 GB freien Platz wiederherstellen, ist es so gut wie sicher, dass viele der gelöschten Daten überschrieben werden, was beschädigte wiederhergestellte Dateien zur Folge hat. Tippen Sie Ja in das Textfeld Freigabecode, um die Sicherheitsprüfung außer Kraft zu setzen.


Zurück zu Empfohlene Vorgehensweisen bei der Datenwiederherstellung